Aktuelt
 
Kva skjer
 
Besøk oss

Prisar:
Vaksen: 70 kr
Honnør/student: 40 kr
Under 18 år: Gratis

Velkomen til Kystmuseet

Das Küstenmuseum ist eine Abteilung der Stiftung „Musea i Sogn og Fjordane“, deren Hauptsitz in Florø liegt. In dem 7,4 ha großen Parkgebiet befinden sich drei Gebäude, die durch Spazierwege mit einander verbunden sind. Hier wird auch ein Freilichtmuseum mit wieder aufgebauten Häusern, d.h. einer kleinen Bauernhofsiedlung, einer Ortschaft und einem Fischerdorf, errichtet. „Bataldenbua“, ein Speicherhaus aus dem 18. Jahrhundert, das zum Einsalzen von Fischen benutzt wurde, steht schon dort.

Das Küstenmuseum liegt in einer alten Kulturlandschaft, der Atlantischen Heide,  und sammelt auch Material aus dieser Gegend, die sich von Lofoten, an beiden Seiten der Nordsee, an der Biscaya entlang bis nach Portugal erstreckt. In dieser Landschaft entwickelte sich eine Lebensweise, in der sich auch heute noch viele wiedererkennen – und das Heidekraut blüht dort immer noch.

In den Hauptgebäuden befinden sich die Verwaltung, eine gute Fachbibliothek, ein Archiv und Fachpersonal, die dem Publikum zur Verfügung stehen. Die Ausstellungen zeigen u.a. lokale Bootstypen, Fischerei, Frachtfahrt,  eine Einrichtung eines Fischerhauses zu Anfang des 20. Jahrhunderts, lokale Fauna und eine der größten, permanenten Öl-Ausstellungen des Landes. Das Küstenmuseum heißt alle herzlich willkommen, die Sammlungen zu besuchen.


Kopirett © 2013 Kystmuseet i Sogn og Fjordane.
Brendøyvegen Postboks 94, 6901 Florø.
Tlf. +47 57 74 22 33. Fax +47 57 74 26 80.